„Patentsache“ auf dem Hörspielfestival Köln

Titel: „Patentsache“ auf dem Hörspielfestival Köln
Datum: 14.07.2018
Zeit:16:00



Kurzbeschreibung:

Norman Liebold wird schizo: In mehreren Rollen bietet er seine Überwachungs-Horrorvision „Patentsache“ als Einmann-Hörspiel.




Anwalt Maybaum, Spezialist für Urheberrechts- und Patentfälle im Internet, wird von einem sehr suspekten Klienten heimgesucht. Nicht nur, dass dieser erheblich zu viel über ihn weiß, er stellt ihm den Fall seines Lebens in Aussicht und beginnt eine Geschichte zu erzählen, die Maybaum zuerst spöttisch witzeln, dann mit Grausen zuhören lässt.

Norman Liebold ist ein deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Künstler. Er überschreitet, vermengt und ironisiert dabei Genregrenzen von Kriminal- und Gesellschaftsroman bis hin zu blumig-verträumter Phantastik und Horror.

Liebold wird „Patentsache“ als Einmann-Hörspiel performen und natürlich wieder zu diversen Instrumenten greifen.

Home | Kontakt | Presse | lieBLOG | Datenschutzerklärung