LIEBLOG
Das weBLOG von Norman Liebold: Nachrichten aus dem Scriptorium


[Der folgende Content wird aus der Facebook-Page autor.norman.liebold generiert. Sie können Norman Liebold auch dort folgen. Den LieBLOG bis April 2017 können Sie hier einsehen.]

09.12.2017



Als alter Jules Verne-Fan wird es mir ein Vergnügen sein, in die Nautilus hinab und auf das Lesefass hinauf zu steigen, um das Lesejahr 2018 in der Nautilus-Bar zu eröffnen.

Im siebten Kapitel schwingt der Wortschmied vom Fass herab den verbalen Hammer.

Norman Liebold, Autor, bildender Künstler, Schauspieler und Musiker, verbindet seine Talente zu einem Potpourri gepflegter Unterhaltung. Seine Lesungen werden als eine Mischung aus Theater, Lesung und Konzert beschrieben. Zwischen den Genres tanzend wird er die Besucher des Unterdecks zu verzaubern wissen.

Den ersten Akt bestreiten gewohnt charmant Germaine Paulus und Isa Theobald. Auf Tentakel und abgetrennte Gliedmaßen wird verzichtet, um das neue Jahr nicht zu erschrecken.

Eintritt: 5,00€
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Reservierungen unter 0681-76042110 und unter Nautilus Bar - Saarbrücken

Bis 19:15 Uhr nimmt die Küche Bestellungen entgegen und nach der Lesung kann selbstverständlich weiter geschlemmt werden.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
08.12.2017



LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
08.12.2017



Aufgeräumt, 2. Berserkertage vorbei. Nächste Woche Dienstag darf man gucken kommen, wie der Bold arbeitet (18-20 Uhr). Und Samstag Paradoxon in dieser Kisse mit Sounds, Licht, Nebel und meiner Stimme in eine andere Welt eintauchen. #druckluftkammer #projektsternenwesen #lieboldsatelier #skulptur #lesebühne #koblenz

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
07.12.2017



Gestern #nacht die #story "#azurit" für #christianvonaster s #bosch- fertig gestellt und dem #lektorat übermittelt. 8erscheint März bei #editionroterdrache). Kuriosestes Fühlen, hochzuschauen und festzustellen, dass man gerade eine #geschichte über ein #tor nach #anderwelt geschrieben hat, während man offensichtlich das Ding 5x3 Meter hoch als Skulptur in einen 1000 Jahre alten Burgkeller skulpturiert...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
07.12.2017



Es geht voran in der Druckluftkammer, die meisten Schwierigkeiten konnten gelöst werden, und ich bin sehr zuversichtlich, dass das Publikum am 16. 12. Bei der Paradoxon Lesung, wo Markus (Chef der Druckluftkammer, Kunstliebhaber und in gewisser Weise Mäzen) und ich die Chtullu-Story mit Stimme, Instrumenten, Licht und Soundeffekten zum Leben erwecken werden. Eine Lesung für alle Sinne (hier gibt's 100 Sorten Absinth!)
Wer es nicht erwarten kann: am Dienstag darf man zwischen 6 und 8 herkommen, was trinken und sich die Arbeit in progress anschauen.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
06.12.2017



Heute Abend lassen wir uns wieder in das PARADOXON ziehen!
Heute bekommt ihr den zweiten Teil des Hörbuches von Norman Liebold, kombiniert mit Mittelalterlichen Klängen.

UND IHR KÖNNT ETWAS GEWINNEN!

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
06.12.2017



LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
05.12.2017



Es wirbelt sich langsam hoch...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
05.12.2017



Wer schauen möchte, was passiert, wenn man den Bold drei Wochen in der Druckluftkammer einsperrt, kann nächsten Dienstag gucken kommen... Vorgeschmack auf das multimediale Literatur-Kunst-Musikevent mit Enthüllung von des Boldes erster Druckluftskulptur "Tor nach Anderwelt"

Organische Formen, skurrile Strukturen, bizarre Gestaltung.

Norman Liebold gibt euch live einen Eindruck von der Baustelle und beantwortet euch gerne Fragen, zeigt Tricks und Materialunterschiede und erklärt, wie es in naher Zukunft weitergehen soll.

Willkommen im Club!

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
01.12.2017



LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 2 of 21 »